Standort / Ausstattung:
Die Häuser, in denen Kinderdorffamilien leben und arbeiten, sind Eigentum des Trägers und liegen in Dissen. Es handelt sich dabei jeweils um große Einfamilienhäuser mit einer Wohnfläche von ca. 200 qm bis 280 qm. Die Häuser verfügen über ein Keller, Erd- sowie ausgebautes Dachgeschoss und einen großen Garten.


Jedem Kind kann ein eigenes Zimmer zur Verfügung gestellt werden, das eine Größe von ca. 13 qm hat.

 

Für Mädchen und Jungen steht jeweils ein separates Bad/ WC zur Verfügung.

 

Die Häuser verfügen jeweils über eine moderne, gut ausgestattete Küche und einen gemütlichen Essplatz.


Platzzahl: 24 Plätze in 5 Familien


Zielgruppe:
Mädchen und Jungen vom Kleinkindalter bis zum Eintritt in die Pubertät mit kurz-, mittel- und langfristiger Unterbringungs-Perspektive, die „Quasi"-Familienbeziehungen leben können.

 

Pädagogisches Konzept:
Beziehungs- und erziehungserfahrene Ehepaare öffnen ihre Kernfamilie, erweitern sie um mehrere Kinderdorfkinder und leben gemeinsam Familie. Ein Elternteil ist pädagogisch qualifiziert.

 

Eine Hauswirtschaftskraft und eine ErzieherIn unterstützen die Kinderdorfeltern bei der Versorgung, Betreuung und Erziehung der Kinder.

 

Fallführung und -dokumentation, methodische Elternarbeit, pädagogische und psychologische Fachberatung werden familienübergreifend durch interne und externe Fachkräfte geleistet.

 

Die Arbeit mit dem Herkunftssystem, Lernförderung und Ferienfreizeiten sind integrale Bestandteile der Erziehung und unterstützen die Entwicklung der Kinder und Jugendlichen.

 

Bedarfsgemäß kann heilpädagogische Förderung als Zusatzleistung erbracht werden.



Uhren gesucht



>>>

D-Mark und Währungen



 >>>

Briefmarken gesucht

>>>

Musikinstrumente

>>>

Projektbezogene Spende

Lernen Sie unsere Projekte kennen

Spende

Unterstützen Sie unsere Arbeit mit einer Spende

Fachinformationen

Umfangreiche Infomationen rund um WEKIDO

DZI Spendensiegel

Der Verein Westfälisches Kinderdorf e.V. geht absolut vertrauenswürdig mit Ihren Spenden um. Das garantieren wir Ihnen. Bestätigt wird dies alljährlich durch das Deutsche Zentralinstitut für  soziale Fragen (DZI).

 

DZI Spendensiegel